Schlagwort-Archive: Buddhismus

Die Kerze, die Flamme, sich ärgern

Ich habe an diesem Wochenende mit einem lieben Menschen ein wenig philosophiert. Es ging vornehmlich darum, nicht zu vergessen – um nicht zu werden, was man nicht mag. Das ist eine mir durchaus bekannte Herausforderung. Seit ich mich mit dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedanken | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

KLAU DIR EINEN SONG

Die absolut geniale Ansage zum Thema Musik herunterladen. Hier gilt es zu unterstützen:

ROTER LOTUS

gefunden bei Thomas D

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedanken | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das Buch der Menschlichkeit

Das Buch der Menschlichkeit - CoverWeihnachten 2007 bekam ich von meiner geliebten Gattin das Hörbuch: Glücksregeln für den Alltag.
Wie es aussieht, wird dies zu einer Tradition und dagegen habe ich überhaupt nichts ;) . 2008 lag also auf dem Gabentisch Das Buch der Menschlichkeit (amazon.de Link), sehr gut gelesen von Lutz Riedel.

S.H. 14. Dalai Lama gewährt dem westlichen Hörer Einblicke in die Welt des tibetischen Buddhismus. Wie man sich seit jeher und auch noch in der heutigen Zeit ethisch verhalten sollte, erläutert er aus seiner Sicht. Er erhebt dabei nicht den belehrenden Zeigefinger, sondern lässt den Hörer die Schlüsse selbst ziehen.
Er geht auf die nötige Kommunikation zwischen den Religionen genauso ein, wie auf eine generelle Notwendigkeit verschiedener Religionen. Für die eine Weltreligion spricht sich der Dalai Lama nicht aus, da der Mensch zu verschieden ist und jeder seine Wahrheit braucht. Er sagt aber auch, dass man nicht unbedingt einer Religion angehören muss. Es reicht, ein guter Mensch zu sein. Was meines Erachtens manchem Zeitgenossen schon schwer genug fällt. Er gibt für Umgang mit anderen zu bedenken, dass deren Bedürfnis, Glück zu erlangen und Leid zu vermeiden, mindestens so groß ist, wie das eigene. Getreu dem Grundsatz:

Was du nicht willst, dass man dir tu, das füge keinem anderen zu.

Besonders erfrischend bei all dem Philosophieren über eine neue Ethik für unsere Zeit empfand ich seine kleinen Eingeständnisse. Zum Beispiel besäße er einige wertvolle Uhren, die er verkaufen könnte, um von dem Erlös Hütten für Arme zu errichten. Auch dass er durch eine strenger vegetarische Lebensweise noch mehr hilflose Tiere retten könnte. Wie er immer wieder betont, ist er halt nur ein einfacher Mönch, ein Mensch.

Vielen Dank an meine liebe Frau für dieses wertvolle Hörbuch. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biographien, Gedanken | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

eine kleine Erinnerung

Auch wenn die olympischen Spiele 2008 schon längst vorbei sind und die zahlreichen Tibetfahnen aus den Fenstern und die Aufkleber von den Autos wieder verschwunden sind. Eine kleine Erinnerung für mich selbst und euch alle da draußen:

for-the-people-of-tibet.net

… einzig und allein die Idee und der eindringliche Wunsch,
diesem Land symbolisch zur Seite zu stehen …

gefunden auf: blog.zeitgrund.de

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedanken | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Dalai Lama ist Ehrenbürger von Rom – Update

Tenzin Gyatzo - S.H. 14. Dalai LamaS.H. 14. Dalai Lama ist Ehrenbürger von Rom, berichtet Südtirol Online.

Herzlichen Glückwunsch.

Foto Quelle: wikipedia.org Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedanken | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Neues Layout und neue Plugins

Naja, ganz neu ist das Layout eigentlich nicht. Habe “nur” die aktuellste Version des Themes Theme Avenue Dialogue draufgespielt und meinen Wünschen entsprechend angepasst. Ein paar neue Plugins (ich schreibe Plugin auch zusammen, da es um Wordpress Plugins geht, so wie Enrico ;) ) habe ich auch installiert. So zum Beispiel die TagWolke wp-cumulus und den Google-XML-Sitemaps-Generator.
Ach ja, hätte es fast vergessen. Habe auch die Flagge der Tibetischen Exilregierung in die Sidebar aufgenommen. Ich möchte Euch hiermit auf die Umstände in Tibet aufmerksam machen. Ja die Olympischen Spiele sind zwar vorbei, was aber an der Situation dort nichts ändert. Also informiert Euch, indem Ihr die Tibet-Flagge rechts oben in der Sidebar anklickt! Vielen Dank. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wordpress | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Glücksregeln für den Alltag

Zu Weihnachten bekam ich von meiner geliebten Gattin ein Hörbuch:
Glücksregeln für den Alltag. 6 CDs: Happiness at Work. Mit Meditationsübungen (amazon.de Link) ISBN: 3593376741,
welches ich dann auch irgendwann als Einschlaf-”Lektüre” durchgehört habe. Dieses Hörbuch vom Dalai Lama und Howard C. Cutler war sehr erhellend. Es zeigt dem gestressten Geist, wie nichtig viele alltägliche, zivilisierte Probleme eigentlich sind. Am beeindruckendsten war das Unverständnis des Dalai Lama für viele unserer modernen Stresssituationen und seine einfachen Lösungsvorschläge. Ich denke ob Hörbuch oder gedrucktes Exemplar – sehr empfehlenswert. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biographien | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Dalai Lama

“… Erwarten Sie keine Wunder von mir!”
herausgegeben von Erwin Koller,
erschienen bei Pendo Verlag AG,
Zürich, München 1998
ISBN: 3858422673
Buchcover

Ein Buch über das Schicksal des XIV. Dalai Lama und des tibetischen Volkes in Form eines Interviews von Erwin Koller mit dem Dalai Lama.

Erwin Koller befragt seine Heiligkeit zu verschiedenen Themen, wie die Flucht aus Tibet, die im Exil lebende Gemeinschaft der Tibeter und deren Probleme, sowie den in dieser globalisierten Welt notwendigen Kontakt und die Kommunikation zwischen den Weltreligionen. Auch zu den Filmen über sein Schicksal und die daraus folgende Berühmtheit seiner Heiligkeit stellte Koller dem Dalai Lama Fragen.

Am beeindruckensten an der Person des XIV. Dalai Lama ist sein Verständnis des Buddhismus und seiner selbst als Oberhaupt einer grossen Gemeinschaft. Der Austausch mit anderen Weltreligionen und ein friedliches Miteinander sind für ihn sehr bedeutend. Der Dalai Lama geht auch darauf ein, das es wichtiger sei, Mitgefühl für andere Wesen zu entwickeln, als einer Religion anzugehören. Er kritisiert aber auch, das in der heutigen Zeit, in der der technische Fortschritt sehr schnell voran schreitet, oft das “Herz” vergessen wird.

Ein kleines Büchlein, das ein sehr sympathisches Bild vom Menschen Dalai Lama zeichnet, viele Themen anreißt und somit zum weiter lesen anregt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biographien | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar